The European Institute
for Privacy & Security SARL

Belval: Globale Datensicherheit & Datenschutz aus dem Herzen Europas

Was ist das EIPS?

Das European Institute for Privacy & Security SARL (EIPS) ist eine gesamteuropäische Initiative für Datenschutz und Datensicherheit. Es geht hervor aus der European Data Protection Conference #GDPR+1, die im Mai 2019 in Esch-sur-Alzette stattgefunden hat. Die Wirtschaftsvertreter, die für die Implementierung der DSGVO in Unternehmen verantwortlich sind, fordern eine zentrale Austauschplattform zum Zweck des Gelingens von Datenschutz und Datensicherheit in Europa und der Welt.

Was tut das EIPS?

Das EIPS ist der Organisator und Betreiber der Europäischen Datenschutzkonferenz #GDPR+X. Die Konferenz #GDPR+1 fand im Mai 2019 in Belval statt und richtete sich an Vertreter der Wirtschaft, die mit der Implementierung der DSGVO befasst sind. Die Fortsetzung, #GDPR+2, findet im Mai 2020 statt. Die Konferenz will allen relevanten Akteuren die Möglichkeit geben, sich über Erfahrungen und Best Practices rund um die DSGVO auszutauschen, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln. Über die Konferenz hinaus entwickelt das EIPS unterschiedliche Projekte und Initiativen, die dem Gelingen von Datenschutz und Datensicherheit in Europa dienen.

Wer steht hinter dem EIPS?

Das EIPS vereint juristische, organisatorische und technische Expertise. Gründer sind die Dury Compliance & Consulting GmbH mit Sitz in Saarbrücken, Luxemburg und Frankfurt – und langjähriger Beratungserfahrung in den Bereichen Datenschutzrecht und IT-Recht in Deutschland und Luxemburg. Für letzteres steht die Tatsache, dass Sandra Dury Mitherausgeberin des im Frühjahr 2019 in drei Sprachen erschienenen Buches „Datenschutz in Luxemburg“ ist. Für die technologische Kompetenz wiederum zeichnet die in Hessen ansässige IT-Sicherheitsberatung Vindler GmbH verantwortlich.

Mit zunehmender Etablierung der Cybersicherheitsbranche hat sich der Einsatz von „Ethical Hackern“ zu einem wichtigen Bestandteil bei der Bewertung und Minimierung von Risiken, denen Unternehmen in dieser digitaler werdenden Welt ausgesetzt sind, bewährt. Die Vindler GmbH hilft Unternehmen, Ihre Mitarbeiter zu befähigen, sich effektiv gegen Hackerangriffe jeder Art zu schützen.

Die Gründungsunternehmen eint der Anspruch, Datenschutz und Datensicherheit ganzheitlich und mehrdimensional zu behandeln.

Warum EIPS auf Belval?

Belval ist das Zentrum des Datenschutzes und der Datensicherheit in Luxemburg. Zudem hat Belval einen international renommierten Innovationscampus – heute schon ein Magnet europäischer Gründer, Unternehmer und Wissenschaftler. Die Digitalisierung erfordert eine hohe Sensibilität für nachhaltige Technikgestaltung. Darum ist Belval der Ort, an dem Wissen und Verantwortung für die digitale Zukunft zusammenkommen.

EIPS auf der Karte:

9, Avenue du Blues L-4368 Belval Luxembourg

Und was sind die langfristigen Ziele des EIPS?

Das EIPS will Datenschutz und Datensicherheit in Europa ein Zuhause geben – in Luxemburg, auf Belval. Privacy ist eine zentrale Voraussetzung , wenn es darum geht, europäische Werte verantwortungsbewusst umzusetzen bzw. diese nachhaltig zu wahren. Innovation und Menschenwürde treffen sich genau an dieser Schnittstelle. Das EIPS soll zu einer zentralen Anlaufstelle werden für alle diejenigen, die mit Datenschutz und Datensicherheit befasst sind, dazu beitragen wollen oder sich dafür aus beruflichen Gründen interessieren: Um dieses Ziel zu erreichen, sind Partnerschaften besonders wichtig – ebenso wie die zentrale Lage mitten in Europa.

Kontakt

EIPS
Julia Bialek - Geschäftsführerin

Julia Bialek

Geschäftsführerin